Löschhilfe in Klein Hehlen

Am 15.04.2019 wurde die Feuerwehr Hustedt um 16:52 Uhr mittels DME und  Sirene zur Löschhilfe nach Klein Hehlen alarmiert. Hier brannte es in der Grund- und Sprachförderschule. Wir wurden eingesetzt bei der Brandbekämpfung von der DLK F CE 10/30/2 aus, dem Bergen von Schulinventar sowie der Bereitstellung von Schwerschaum für die Nachlöscharbeiten.

Es waren die Fahrzeuge F CE 10/45/61, F CE 10/21/61 und F CE 10/17/61 im Einsatz. Insgesamt haben 19 Kameraden aus Hustedt am Einsatz teilgenommen. Weitere Informationen zum Einsatzgeschehen sind auf der Seite der Feuerwehr Celle zu finden sowie auf den Seiten der lokalen Presse.

Löschhilfe in Klein Hehlen